Abteilung Tamburello

Icon_Tam

Willkommen bei der Abteilung Tamburello.

Wir sind mit der Gründung 2006 die jüngste Abteilung des SV Sachsenwerk e.V.

Derzeit betreiben bei uns ca. 70 Mitglieder, davon die Hälfte im Jugendbereich, diesen Sport.

Zur Homepage unserer Abteilung Tamburello geht es hier.

Was ist Tamburello?

Im Grunde genommen ist Tamburello eine freizügige Mischung aus Beachvolleyball und Tennis.

Gespielt wird mit einem etwas seltsam aussehendem Schläger, der eine gewisse Ähnlichkeit mit einer Handtrommel besitzt.Wer das Tamburin kennt, nach dessem Takt die meisten von uns im Kindergarten Hopsten oder tanzten, der denke sich jetzt die Schellen weg und einen ledernen Griffriemen hinzu. Fertig ist der Schläger.

Der Spielball gleicht im Aussehen einem Tennisball, ist jedoch ein wenig softer, also weicher.

    

Tamburin und Tamburello- bzw. Tambourelli-Zubehör

Das Spielprinzip ist leicht: Ziel des Spieles ist es den kleinen Spielball durch einen Schlag, wie beim Volleyball auf den Boden der gegnerischen Spielhälfte zu bringen. Ganz so einfach, wie es sich anhört, ist Tamburello dann aber doch nicht. Denn ebenso, wie in anderen Sportarten geht es da um Technik, taktisches Vermögen und natürlich auch um Tempo.

Dies also ist, in aller Kürze erklärt, die klassische Indoor-Variante.

Zudem gibt es auch noch die beiden Hochnetzvarianten des Tamburellosports : Beach und das Tambourelli, welches mit einem Federball gespielt wird.

Schon ein wenig neugierig geworden ?? Dann probiere es doch einfach mal selbst aus !!